Fragen und Antworten

Wie komme ich zu einem Termin?

Sie haben bei uns die Möglichkeit, Termine ab 10.00 Uhr per Telefon unter der Nummer 069-95644258 oder jederzeit per E-Mail an mail@emotion-massagestudio.de zu reservieren – zum Voraus oder auch am gleichen Tag. Falls Sie es lieber ganz spontan mögen, kommen Sie einfach während unseren Öffnungszeiten täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr vorbei. Es sind immer mehrere Damen anwesend. Wir haben auch an den Wochenenden und Feiertagen geöffnet.

Ich habe noch keine Erfahrungen in erotischen Massagen und weiß nicht, für welche Massagenart ich mich entscheiden soll?

Gerne beraten wir Sie individuell vor Ort. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche und Erwartungen mit und wir werden für Sie die passende Massage finden. Massagegebeschreibungen finden Sie auch hier.

Kommt man bei jeder Massage zum Höhepunkt?

Selbstverständlich bekommen Sie bei jeder Massage Hand- oder Busenentspannung.

Kann ich mich vor der Massage frisch machen?

Selbstverständlich. Sie haben vor und nach Ihrer Massage genügend Zeit, sich zu duschen. Auch unsere Masseurinnen sind vor jeder Massage frisch geduscht.

Sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter professionell in Massage ausgebildet?

Alle unseren Masseurinnen sind entweder ausgebildet oder werden von uns im Hause angelernt.

Verfügen die Mitarbeiterinnen, die bizarre Massagen anbieten über eine Ausbildung in S.M.?

Selbstverständlich. Alle Mitarbeiterinnen, die bei uns bizarre Massagen anbieten, haben ein Grund- und Aufbauseminar bei einer erfahrenen Domina besucht. Sie kennen sich in den dominanten Spielarten des S.M. aus.

Kann ich mir die Masseurin aussuchen?

Natürlich. Massieren oder massiert werden ist etwas Persönliches, und es ist ein viel höherer Genuss, wenn die zwischenmenschliche Chemie stimmt. Fragen Sie telefonisch nach, welche Damen an dem gewünschten Tag anwesend sind und schauen auf unserer Internetseite die Masseurinnen an, und reservieren Sie einen Termin.

Ich bin behindert. Gerne möchte ich von einer Masseurin massiert werden, die gemäß Homepage keine Massagen für Behinderte anbietet. Geht das?

Bei leichten geistigen oder leichten körperlichen Behinderungen meistens schon. Jedoch ist eine Rücksprache mit der gewünschten Masseurin / dem gewünschten Masseur vor einer definitiven Terminvereinbarung unbedingt erforderlich. Bei schwerer körperlicher Behinderung empfehlen wir mit dem Thema „Behinderung“ vertraute Masseurinnen / Masseure zu buchen. Siehe Massage für Behinderte.

Ich möchte nur eine Wellnessmassage ohne erotischen Massageteil genießen. Ist das möglich? Gäbe es dann allenfalls eine Preisreduktion?

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, unsere Massagen auch ohne erotischen Massageteil zu genießen. Der Preis bleibt jedoch derselbe.

Zählt die Zeit, welche ich zum Umziehen und Duschen benötige, schon zur Massagezeit?

Nein, Umziehen und Duschen werden nicht zur Verwöhnzeit gerechnet. Ausgedehnte Gespräche mit der Masseurin / dem Masseur jedoch schon.

Machen Sie auch Haus- oder Hotelbesuche?

Ja, diese können jederzeit telefonisch oder per Mail angefragt werden.

Warum zeigen Sie teilweise keine Gesichter der Masseurinnen auf Ihrer Internetseite?

Dass wir keine Gesichter auf unserer Internetseite abbilden, hat einen einfachen Grund: Wir möchten die Privatsphäre unserer Masseurinnen nicht gefährden. Sie können sich darauf verlassen, dass die Gesichter unserer Masseurinnen sympathisch und ebenso attraktiv wie Ihre Körper sind.

Darf ich Masseurin streicheln?

Ob eine Masseurin sich berühren lässt oder nicht, kann sie selbst für sich aus dem Moment heraus entscheiden. Wenn Sie das nötige Feingefühl dabei walten lassen, wird ein zärtliches Streicheln toleriert.

Kann ich während der Massage mehrmals zum Orgasmus kommen?

In unseren Massagen ab einer Stunde ist dies sicherlich möglich. Wir bitten Sie, einen solchen Wunsch zu Beginn der Massage bekannt zu geben, damit Ihre Masseurin die Massage entsprechend gestalten kann.

Ich bin schon vor Ende der Massagezeit zum Orgasmus (mit Ejakulation) gekommen. Ist dann die Massage beendet?

Unsere Masseurinnen bemühen sich, die Massage so zu gestalten, dass Sie Ihre Verwöhnzeit voll auskosten können und dass das Highlight der Massage – also der Orgasmus – erst gegen Schluss kommt. Unsere Massagen sind im Übrigen ein gutes Training, um Ihr Körpergefühl zu sensibilisieren. Sie lernen, Ihre Erregung bewusst wahrzunehmen und zu steuern. Wenn „es“ dann trotzdem einmal früher als geplant passiert, werden Sie weiter massiert bis die Zeit um ist. Selbstverständlich steht es Ihnen auch frei, die Massage dann zu beenden. Ganz wie es Ihnen behagt.

Ich möchte eine tantrische Massage genießen, glaube aber, dass ich schon bei Beginn der Massage zu stark erregt bin, um eine längere Session auszuhalten. Welche Möglichkeiten gibt es für mich?

Unsere Masseurinnen oder Masseure bemühen sich, die Massage so zu gestalten, dass Ihre Erregung möglichst lange anhält und Sie den vollen erotischen Genuss während der ganzen Verwöhnzeit auskosten können. Wenn Sie aber das Gefühl haben, dass Sie so die Massage nicht wirklich genießen können, weisen Sie Ihre Masseurin oder Ihren Masseur auf diesen Umstand hin. Sie/er wird Sie diesem Fall zuerst mit einer kurzen sinnlichen Massage entspannen. Im Anschluss beginnt dann erst die tantrische Massage, die Sie dann hoffentlich in vollen Zügen genießen können. Einen Preisaufschlag dafür gibt es nicht.

Setzen Sie auch Dildos oder Vibratoren für die erotische Stimulation ein? Ja, sicher. Wir haben eine Auswahl an Dildos und Vibratoren.

Wenn Sie zusätzlich mit einem Dildo oder einem Vibrator stimuliert werden möchten, geben Sie Ihrer Masseurin oder Ihrem Masseur vor der Massage einen Hinweis.

Ich habe Erektionsprobleme. Soll ich vor der Massage ein Viagra oder Cialis einnehmen?

Wenn Sie das Medikament ärztlich verordnet bekommen haben, ist dagegen absolut nichts einzuwenden. Besonders dann, wenn Sie eine längere Massage mit einer schönen anhaltenden Erektion genießen möchten.

Ich habe eine Prostataoperation hinter mir und bekomme daher keine Erektion mehr. Kann ich mich trotzdem bei Ihnen massieren lassen?

Selbstverständlich, denn es braucht nicht unbedingt eine Erektion, um lustvolle Gefühle erleben zu können. Ihre Masseurin ist aber dankbar, wenn Sie ihr einen Hinweis vor Beginn der Massage geben, damit sie die Massage entsprechend gestalten kann. Meist ist etwas mehr Zeit für die erotische Stimulation nötig.

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter der Nummer 069 – 123456789 oder senden Sie uns eine E-Mail oder jederzeit per E-Mail an mail@emotion-massagestudio.de